Bedingungslose Liebe

Dies ist ein geflügelter Begriff, mit dem gewisse Esoteriker und Spirituelle immer wieder gerne um sich werfen, um selber nach dem Gegenteil zu handeln!

Hier lasse ich am besten mal wieder einen meiner Geistführer zu Wort kommen:

Bedingungslos lieben, das ist den meisten Menschen fremd und liegt nicht in der Natur des Menschen.

Bedingungslose Liebe bedeutet allumfassende Liebe.

Sprich, man liebt jeden Fitzel Dreck und jedes Lebewesen, egal, worum es sich dabei handelt und wenn es einem noch so eklig oder wie auch immer vorkommen mag, man liebt es und gesteht ihm seine eigene, seiner Art entsprechende Würde zu und hält es als von Gott gegeben heilig und versucht nicht, daran herum zu manipulieren.

Die göttliche Liebe, die man auch als All-Liebe bezeichnen kann, ist ganz etwas anderes als der Menschen Liebesgeschwafel!

Das zeigt sich alleine schon an der Umgehensweise des Menschen mit der Natur und allen Lebewesen, die darinnen vorkommen! Im Grunde ist der Mensch asozial!

Ihr behandelt alles wie Dreck – insbesondere die Tiere, die vor Gottes Angesicht ebenso wertvoll sind wie ihr!

Nicht ihr habt Himmel und Erde erschaffen, und so steht es euch auch nicht an, mit der Erde und allem, was darauf kreucht und fleucht, umzugehen, als wäre es nur Dreck, der euch zur freien Verfügung steht!

Aber ihr kommt ja nicht einmal untereinander klar, und wenn es der Menschheit gefällt, so werden Gewalt und Terror zum Normalsten, bis hin dass innerhalb eurer Familien die Fetzen fliegen!

Die Schlimmsten sind die Menschen, die das Denken ihren Religions- oder Politikführern überlassen und dann auch noch denken, sie hätten gut daran getan (!), wenn sie diesen Unholden blind vertrauen und ihnen nachlaufen!

Wer nach göttlicher All-Liebe strebt, denkt nicht nur an sich selbst oder an das, was andere von ihm verlangen, was richtig oder falsch ist!

Respekt und Ehrfurcht vor allem Leben hat der Mensch nicht, nicht einmal seinen eigenen Eltern oder Kindern gegenüber! Gott und seine Gebote, die sämtlich auf seiner All-Liebe beruhen, bleiben dabei ganz außen vor!

ZURÜCK ZU B

Werbeanzeigen